Dreßen zweitbester Abfahrer der Saison "Ich bin in Schönheit gestorben"

Nach seinem Sturz beim Super-G ist Thomas Dreßen bei der Abfahrt in Norwegen Achter geworden. Wegen des Coronavirus ist die Weltcup-Saison für die Speedfahrer damit beendet.
Thomas Dreßen in Norwegen: "Grundsätzlich war die Saison unglaublich, und die drei Siege waren eh der Wahnsinn"

Thomas Dreßen in Norwegen: "Grundsätzlich war die Saison unglaublich, und die drei Siege waren eh der Wahnsinn"

Foto:

Gabriele Facciotti/ dpa

ngo/dpa/sid
Mehr lesen über