Ski alpin Tina Maze beendet ihre Karriere

Eine große Wintersportkarriere geht zu Ende: Sloweniens Skistar Tina Maze hat ihren Rücktritt bekannt gegeben. Zweimal gewann sie Olympiagold, dazu errang sie vier WM-Titel.

Skistar Tina Maze
DPA

Skistar Tina Maze


Doppel-Olympiasiegerin und Weltcup-Rekordhalterin Tina Maze beendet ihre Karriere als Skirennfahrerin und will nur noch einmal im Januar bei ihrem Heimrennen in Maribor an den Start gehen. "Ich möchte meinen Freunden, meiner Familie einen letzten Auftritt schenken", sagte die 33 Jahre alte Slowenin in Sölden. Um ihren Weltcup-Abschied vor heimischem Publikum zu feiern, muss sie aber noch Details absprechen.

Schon im vergangenen Weltcup-Winter hatte sie sich eine Auszeit genommen und keine Rennen bestritten. Bei 400 Weltcup-Starts seit 1999 holte Maze 26 Siege. 2013 gewann sie den Gesamtweltcup mit der Rekordpunktzahl von 2414 Zählern. Bei den Olympischen Spielen in Sotschi holte Maze 2014 Gold in der Abfahrt und im Riesenslalom. Bei Weltmeisterschaften gab es viermal Gold für Maze. Insgesamt holte sie 13 Medaillen bei Großereignissen.

aha/dpa

Mehr zum Thema


insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Sibylle1969 21.10.2016
1. Alles Gute
Eine der letzten großen Allrounderinnen tritt ab. Schon letztes Jahr konnte man annehmen, dass sie aufhören wird, als sie eine Pause angekündigt hat. Ich wünsche ihr alles Gute für die Zukunft.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.