Skispringen in Zakopane Malysz gewinnt, Freund auf Platz drei

Severin Freund präsentiert sich weiter in Topform. Mit Rang drei beim Skisprung-Weltcup in Zakopane musste er sich nur Adam Malysz und Andreas Kolfer knapp geschlagen geben. Die anderen DSV-Springer schnitten weniger gut ab.
Skispringer Malysz: Mit 138,5 und 128,5 Metern auf Platz eins gesprungen

Skispringer Malysz: Mit 138,5 und 128,5 Metern auf Platz eins gesprungen

Foto: Grzegorz Momot/ dpa
luk/dpa