Vierschanzentournee Wo Frauen keine Lobby haben

Heute endet die Vierschanzentournee der Männer. Frauen dürfen immer noch nicht mitspringen: zu schlecht, zu unattraktiv fürs TV, heißt es. Athletinnen wie Katharina Althaus wollen das nicht mehr akzeptieren.
Olympia ja, Vierschanzentournee nein: Angeblich stimmt die sportliche Qualität bei Katharina Althaus und Co. nicht

Olympia ja, Vierschanzentournee nein: Angeblich stimmt die sportliche Qualität bei Katharina Althaus und Co. nicht

Foto: 

Kirsty Wigglesworth/ AP

»Wir können kein Topevent für ein paar Athletinnen organisieren.«

Fis-Renndirektor Sandro Pertile im Deutschlandfunk

Mehr lesen über