Skiflug-WM Starker Freund auf Goldmedaillen-Kurs

Severin Freund ist derzeit kaum zu stoppen: Bei der Skiflug-WM in Harrachow flog der 25-Jährige allen davon. Nach zwei von vier Durchgängen ist Freunds Vorsprung auf die Konkurrenz deutlich. Die übrigen deutschen Athleten verpassten die Spitzenplätze klar.

Skispringer Freund: Deutlicher Vorsprung auf Norweger Bardal
DPA

Skispringer Freund: Deutlicher Vorsprung auf Norweger Bardal


Hamburg - Skispringer Severin Freund bestätigte seine Top-Form: Bei der Skiflug-Weltmeisterschaft im tschechischen Harrachow liegt der 25-Jährige nach dem ersten Tag am Teufelsberg mit 391,0 Punkten in Führung. Freund hat 11,1 Punkte Vorsprung auf den Norweger Anders Bardal (379,9 Punkte), Dritter ist der Slowene Peter Prevc (375,6). Die Entscheidung im Kampf um die Medaillen fällt am Samstag (16 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE) in zwei weiteren Durchgängen.

Freund flog auf 203,5 und 191,5 Meter und könnte als erster Deutscher seit Sven Hannawald 2002 die Skiflug-WM gewinnen. Prevc hatte nach 200 Metern im ersten Durchgang in Führung gelegen, fiel dann aber mit 183 Metern zurück.

Bereits in den vergangenen Wochen präsentierte sich Freund in starker Verfassung, zuletzt siegte er beim Weltcup in Oslo.

Weniger gut als bei Freund lief es für die übrigen DSV-Adler. Andreas Wellinger folgt nach Sprüngen auf 179 und 178 Meter auf dem 13. Platz. Routinier Michael Neumayer und WM-Debütant Markus Eisenbichler verpassten auf den Rängen 34 und 38 sogar den zweiten Durchgang.

"Es war trotzdem großartig, überhaupt dabei gewesen zu sein. Das war das I-Tüpfelchen der Saison", sagte Eisenbichler, der durch gute Trainingssprünge die Team-Olympiasieger Marinus Kraus und Andreas Wank aus der Mannschaft verdrängt hatte.

Überschattet wurde der zweite Durchgang von einem schwerem Sturz des Tschechen Antonin Hajek. Beim 27-Jährigen löste sich im Auslauf die Bindung, Hajek prallte gegen die Werbebande, blieb benommen liegen und wurde von den Sanitätern behandelt.

mon/sid



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.