Snowboard-Sturz Olympia-Teilnehmer erliegt Verletzungen

Bei den Olympischen Spielen in Turin war er im Cross-Wettbewerb noch auf den zwölften Rang gefahren. Nun stürzte Jonatan Johansson beim Weltcup der Snowboarder in Lake Placid schwer. Wenige Stunden danach verstarb der Schwede.
Mehr lesen über