Wintersport US-Abfahrer überrascht, Ackermann auf Podest

5. Teil: Eiskunstlauf - Deutscher Erfolgstrainer siegt wieder


Die Italienerin Carolina Kostner hat ihren deutschen Trainer Michael Huth zum erfolgreichsten Coach der Eiskunstlauf-Europameisterschaften gemacht. 48 Stunden nach dem Triumph des Huth-Schützlings Tomas Verner aus Tschechien bei den Herren verteidigte die Südtirolerin ihren Titel in der Damen-Konkurrenz erfolgreich und setzte vor 4000 Zuschauern im Sportdom von Zagreb einen glanzvollen Schlusspunkt.

Die ebenfalls in Oberstdorf trainierende Annette Dytrt hingegen landete nach einer schwachen Kürleistung mit 132,95 Punkten nur auf dem zwölften Platz. Kostner hingegen präsentierte sich in einem rosafarbenen Tüllkleid nervenstark und ließ sich ihre Führung mit 171,28 Punkten nach dem Kurzprogramm nicht mehr nehmen. Silber und Bronze gingen an Sarah Meier aus der Schweiz (169,44) und die Finnin Laura Lepisto (165,65).



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.