Zweierbob Gold für deutsches Frauenteam

Schon zur Halbzeit lagen Sandra Kiriasis und Anja Schneiderheinze in Führung. Und diese haben beide auch in den beiden letzten Durchgängen verteidigt. Das Duo gewann die Goldmedaille im Zweierbob.


Cesana Pariol - In der Gesamtzeit von 3:49,98 Minuten hatten die seit dem ersten Lauf führenden Pilotin Kiriasis und Anschieberin Schneiderheinze 0,71 Sekunden Vorsprung auf den zweitplatzierten USA-Bob mit Shauna Rohbock und Valerie Fleming. Bronze ging an die Italienerinnen Gerda Weissensteiner/Jennifer Isacco (3:51,01 Minuten).

"Davon träumt jedes Kind, jetzt bin ich ein großes Kind. Ich bin einfach nur überglücklich. Beide Rennen heute waren einfach Spitze, nachdem es am Montag nicht 100 Prozent gelaufen ist", sagte Kiriasis, die mit einem lauten Schrei ins TV-Mikrophon ihren Triumph gefeiert hatte. Nach Silber bei der Olympia-Premiere vor vier Jahren ging für die Winterbergerin ein Traum in Erfüllung.

Das Foto von Cheftrainer Raimund Bethge erwies sich für Kiriasis dabei als goldener Talisman: Die 31-Jährige hatte das Konterfei von Bethge an die linke Innenseite ihres Bobs geklebt. "Damit der Raimund immer bei uns ist." Die Idee war ihr nach dem schweren Unfall des Trainers vor zweieinhalb Monaten auf der Olympiapiste gekommen.

Susi Erdmann verpasste mit ihrer Anschieberin Nicole Herschmann bei ihrer fünften Teilnahme ihre insgesamt vierte Medaille im Eiskanal - um 31 Hunderstelsekunden. Zur Halbzeit hatte sie noch auf Rang zwei gelegen. "Ich verstehe es nicht, weiß nicht, wo ich die Zeitgelassen habe", sagte die enttäuschte Erdmann, die nach der WM 2007 aufhören will. Ihren linken Knöchel hatte sie dick bandagiert, vor einigen Tagen war sie auf dem Weg zum Training in einem Schlagloch umgeknickt. Verbandsarzt Walter Hubmann: "Sie musste die Zähne zusammen beißen."

Die beiden deutschen Pilotinnen vertrauten wie Zweier-Olympiasieger André Lange in der 1435 Meter langen Röhre auf einen Schlitten aus der Berliner Materialschmiede FES.

sge/sid

© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.