Der Pate von Berlin Die kriminellen Machenschaften einer libanesischen Großfamilie

Das Landeskriminalamt Berlin spricht mittlerweile von einer sogenannten "importierten Kriminalität": in den seltensten Fällen gehen Bandenkriege, Drogenhandel, Schutzgelderpressungen und Schießereien in der Hauptstadt auf das Konto deutscher Straftäter. In Berlin haben es die Beamten hauptsächlich mit libanesischen Großfamilien zu tun, die seit Jahren die kriminelle Szene der Hauptstadt mitbestimmen.