Münchhausen-by-Proxy-Syndrom Wenn Mütter ihre Kinder quälen

Sie täuschen Erstickungsanfälle vor, brechen Knochen oder verabreichen gefährliche Medikamente: Mütter als Täterinnen, als Opfer ihre eigenen Kinder. Wenn Frauen am Münchhausen-by-Proxy-Syndrom leiden, schrecken sie vor Gewalt nicht zurück, nur um eines zu erreichen: Aufmerksamkeit.