Leben im Chaos Das Messie-Syndrom

Weite Teile der Bevölkerung verbinden die Bezeichnung "Messie" lediglich mit einer unordentlichen oder sogar vermüllten Wohnung.
Leben im Chaos: Das Messie-Syndrom

Leben im Chaos: Das Messie-Syndrom

Foto: Jörg D./ picture-alliance/ dpa

Dass diese äußere Unordnung nur ein Spiegel der Seele ist und Messie-Wohnungen zumindest phasenweise durchaus aufgeräumt sein können, bleibt vielen verborgen. Während Messies schon mit den kleinen Dingen im privaten Alltag oft überfordert sind, sind sie im Beruf durchaus leistungsfähig. SPIEGEL TV besucht Betroffene in ihrem Zuhause, spricht mit Experten und zeigt, dass in der erfolgreichen Arbeit mit Messies Müllsack und Besen nur nebensächlich sind.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.