Pfusch am Bau Wenn das Traumhaus zum Albtraum wird

Feuchte Keller, undichte Fenster und Schimmel an den Wänden - Die Horrorvorstellung eines jeden Hausbesitzers.

Feuchte Keller, undichte Fenster und Schimmel an den Wänden - Die Horrorvorstellung eines jeden Hausbesitzers.

Schätzungen zufolge verschlingen bauliche Mängel und ihre Folgen bis zu 1,4 Milliarden Euro jährlich. Nicht nur die Finanzen, auch die Psyche der Bauherren müssen Widerstandskraft beweisen. Der Rechtsstreit über die Behebung der Fehlkonstruktionen zieht sich meist über mehrere Jahre, ein Zeitraum in dem das vermeintliche Traumhaus oft gänzlich unbewohnbar bleibt.

SPIEGEL TV Extra über den geplatzten Traum vom Eigenheim

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.