SPIEGEL TV

Promillekrieg in Irland Drei Guinness gehen noch, oder?

Gut geölt vom Pub nach Hause? Fehlanzeige! Seit der Einführung der 0,5-Promille-Grenze hadert die irische Landbevölkerung mit den strengen Alkoholkontrollen. In der Grafschaft Kerry kämpft ein Politiker für mehr Umdrehungen hinterm Steuer - "Drink and Drive" heißt die Kampagne.
Mehr lesen über