Die Sozialhilfedetektive, Teil 3 Mit Prüferinnen unterwegs in Berlin

Selbst unter ihren Kollegen in Berlin gelten sie als besonders streng: Die Prüferinnen und Prüfer des Sozialamtes Steglitz-Zehlendorf. Sie fragen hartnäckig nach, notieren bei 40 Prozent ihrer Fälle Beanstandungen und brachten ihrer Behörde so im vergangenen Jahr Einsparungen bei der Sozialhilfe von rund 800.000 Euro.