Ammanns Tierleben Ein Artenschützer in Afrika

Vor dreißig Jahren zog der Schweizer Karl Ammann mit seiner amerikanischen Frau Kathrine in den afrikanischen Busch. Hier glaubte er, das Paradies gefunden zu haben: endlose Savannen, gewaltige Elefantenherden, ein Leben jenseits der Zivilisation.
Elternlos: Ein einsames Gorilla-Waisenkind auf der Spitze einer Palme

Elternlos: Ein einsames Gorilla-Waisenkind auf der Spitze einer Palme

Foto: Getty Images