Gesunken vor Kap Hoorn Das Rätsel der "Monte Cervantes"

Die "Titanic Südamerikas", wie der Hamburger Luxusliner in Argentinien genannt wird, erlebt 1930 mit über 1447 Menschen an Bord eine der rätselhaftesten Schiffskatastrophen des letzten Jahrhunderts.

Technische Daten der Monte Cervantes

BRT: 13.913
Länge: 152,5 m
Breite: 20,0 m
Tiefe: 11,5 m
Baujahr und Werft: 1927, Blohm und Voss
Heimathafen: Hamburg
Geschwindigkeit: 14,5 kn
Passagierzahl: 2492
Schwesternschiffe: Monte Olivia, Monte Pascoal, Monte Rosa, Monte Sarmiento