Chinas Schande Die Waisenkinder der Todeskandidaten

Xialong ist sechs Jahre alt, als sein Vater im Streit die Mutter umbringt. Auf ein solches Vergehen steht in China die Todesstrafe. Zurück bleibt ein Kind, das niemand haben will. Weil auch der Sohn eines Verbrechers Unglück bringt.
Mehr lesen über