Berufseinstieg als Politikerin »Natürlich geht es darum, die eigene Machtposition zu stärken«

Aminata Touré wurde mit 24 in den Kieler Landtag und mit 26 zu seiner Vizepräsidentin gewählt. Jetzt versucht sie, Politik und Gesellschaft zu verändern – ohne sich selbst zu gefährden.
Aufgezeichnet von Sebastian Maas
Aminata Touré: »Ich muss aufpassen, nicht zu viel von mir preiszugeben«

Aminata Touré: »Ich muss aufpassen, nicht zu viel von mir preiszugeben«

Foto: Alina Schessler
Mein erstes Jahr im Job
Wie wird man Abgeordnete?