Aufgabenteilung in Beziehungen »Ein Putzplan ist kein Allheilmittel«

Wer in die erste gemeinsame Wohnung zieht, macht sich über den Abwasch erst mal keine Gedanken. Doch Haushalt wird schnell zum Streitthema. Eine Paarberaterin erklärt, warum man auch an den eigenen Erwartungen arbeiten muss.
Ein Interview von Susan Barth
Wer macht was – und was, wenn einer weniger macht? Die Aufgabenteilung im Haushalt kann schnell zum Streitthema werden (Symbolbild)

Wer macht was – und was, wenn einer weniger macht? Die Aufgabenteilung im Haushalt kann schnell zum Streitthema werden (Symbolbild)

Foto: Ibai Acevedo / Stocksy United
Tatiana Schildt ist systemischer Coach und Therapeutin: In ihrer Praxis in Hamburg berät sie Einzelpersonen, Paare und Teams

Tatiana Schildt ist systemischer Coach und Therapeutin: In ihrer Praxis in Hamburg berät sie Einzelpersonen, Paare und Teams

Foto:

Martina Bolz