Ausbildungsstart in der Coronakrise »Handwerk geht nicht online«

Im Herbst 2020 haben Tausende junge Menschen eine Ausbildung begonnen. Aber wie arbeitet eine angehende Bildhauerin ohne Werkbank, ein Koch ohne Gäste? Fünf Azubis berichten von ihrem holprigen Start ins Arbeitsleben.
Aufgezeichnet von Katharina Hölter und Sebastian Maas
Alina Welker

Alina Welker

Foto: privat
»Mir fehlen auch die Traditionen und Rituale an unserer Schule.«

Alina Welker

Sven Zernetsch

Sven Zernetsch

Foto: privat
»Nach dem Shutdown wird der Stoff trotzdem abgefragt, und ich muss ihn drauf haben.«

Sven Zernetsch

»Unsere Lehrer senden uns zwar die Rezepte, aber wirklich nachkochen können wir sie zu Hause schwer.«

Vivienne Schweitzer

Icon: Spiegel
»Eingelebt habe ich mich noch nicht.«

Hala Dakouri

Kevin Fiebig

Kevin Fiebig

Foto: Romantikhotel Deutsches Haus
»Wir bekommen nur theoretische Aufgaben nach Hause geschickt und müssen sie allein lösen.«

Kevin Fiebig

Mehr lesen über