Vom PR-Studium zur Bestatterlehre »Das hier ist das echte Leben, nicht irgendwas im Internet«

Weil sie ein gutes Abitur hatte, dachte Julia, sie müsse studieren. Doch an der Uni kam ihr alles sinnlos vor. Ein Zufall brachte sie auf den Beruf der Bestatterin – der alles vereint, was ihr zuvor fehlte.
Aufgezeichnet von Julia Fietz
Die Uniform gehört dazu: Julia in ihrer Ausbildungsstätte, der Abteilung Friedhofs- und Bestattungswesen der Stadt Ulm

Die Uniform gehört dazu: Julia in ihrer Ausbildungsstätte, der Abteilung Friedhofs- und Bestattungswesen der Stadt Ulm

Foto: Thomas Schmitz
Und jetzt?
Wie wird man Bestatterin?
Mehr lesen über