Semesterstart in der Coronakrise "Ich fühle mich oft wie in einem Videospiel"

Das Wintersemester an deutschen Hochschulen hat begonnen, Tausende junge Menschen sind ins Studium gestartet. Doch wie beginnt man ein neues Leben, wenn man zu Hause bleiben muss?
Studieren von zu Hause bedeutet oft: einsam studieren (Symbolbild)

Studieren von zu Hause bedeutet oft: einsam studieren (Symbolbild)

Foto: Lucas Ottone / Stocksy United
"Alle wissen, dass sie etwas tun müssen, um trotz Corona neue Leute kennenzulernen"

Janine Lachmuth, Studentin in Münster

"Ich lebe wie ein Einsiedler"

Rabea Lange, Studentin in Greifswald

Mehr lesen über