Gründerin in der Krise: "Es bringt nichts, auf das Virus zu schimpfen"

Eigentlich wollte Selina Schneider in diesem Jahr mit ihrem Unternehmen durchstarten. Doch wegen der Coronakrise lief alles anders.
Während ich auf der einen Seite das Gefühl hatte, die Welt bleibt stehen, habe ich auf der anderen Seite begonnen, etwas Neues zu entwickeln.

Gründerin Selina