Warum es wichtig ist, für eine 28-Stunden-Woche zu kämpfen

"Wir tun den Arbeitgebern letztlich einen Gefallen"
Von Michael Schmitzer
Mit einem Transparent mit der Aufschrift "SEX Prozent für ALLE" demonstrieren Teilnehmer einer Kundgebung der Gewerkschaft IG Metall am 09.01.2018 in Schweinfurt (Bayern) während eines Warnstreiks in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie für mehr Lohn. Foto: Timm Schamberger/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit
Mit einem Transparent mit der Aufschrift "SEX Prozent für ALLE" demonstrieren Teilnehmer einer Kundgebung der Gewerkschaft IG Metall am 09.01.2018 in Schweinfurt (Bayern) während eines Warnstreiks in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie für mehr Lohn. Foto: Timm Schamberger/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit Foto: dpa / Timm Schamberger
Icon: Spiegel
Mehr lesen über