Berufseinstieg als Jazztrompeter »Ich werde lebenslang unterbezahlt, das ist der Preis meines Berufs«

Schon vor Corona war es schwer, mit Jazz Geld zu verdienen. Pascal Klewer hat die Musik trotzdem zu seinem Beruf gemacht. Warum er die Entscheidung nicht bereut und wie er über die Runden kommt.
Aufgezeichnet von Caroline Becker
Pascal Klewer: »Jazz ist so frei, das begeistert mich«

Pascal Klewer: »Jazz ist so frei, das begeistert mich«

Foto: Florian Fries
Mein erstes Jahr im Job
»Jazz ist einfach eine Kunstmusik. Ohne Fördermittel würde die Szene sterben.«
Freiberuflichkeit
Wie wird man Musiker oder Musikerin?