Berufseinstieg als Lehrerin in der Coronakrise »Ich fühlte mich wieder wie am Anfang: total überfordert«

Als sie im Frühjahr verbeamtet wurde, dachte Tessa, sie hätte es geschafft. Dann kam Corona und damit Online- und Wechselunterricht. Knapp ein Jahr später ist die Lehrerin erschöpft, frustriert – und wütend.
Aufgezeichnet von Charlott Friederich
Virtuelles Klassenzimmer (Symbolbild): »Keiner von uns wurde im Studium auf diese Art von Unterrichten vorbereitet«

Virtuelles Klassenzimmer (Symbolbild): »Keiner von uns wurde im Studium auf diese Art von Unterrichten vorbereitet«

Foto: Imgorthand / E+ / Getty Images
Mein erstes Jahr im Job Pfeil nach rechts
Gesundheit von Lehrerinnen und Lehrern leidet in der Pandemie
Icon: Spiegel
Wie wird man Lehrerin oder Lehrer?
Mehr lesen über