Berufseinstieg als Psychologin »Ich dachte, ich ertrage das nicht«

Felicitas konnte sich nie vorstellen, Menschen in schwierigen Lebenslagen zu betreuen. Heute arbeitet sie in einer Familienberatungsstelle. Und ist froh, dass sie sich für diesen Beruf entschieden hat.
Aufgezeichnet von Helene Flachsenberg
Die Arbeit mit Menschen in Krisensituationen kann belasten – aber auch erfüllen (Symbolbild)

Die Arbeit mit Menschen in Krisensituationen kann belasten – aber auch erfüllen (Symbolbild)

Foto: Oscar Wong / Moment RF / Getty Images
Mein erstes Jahr im Job Pfeil nach rechts
Icon: Spiegel
Wie wird man Psychologin?
Mehr lesen über