Berufseinstieg als Richterin »In der freien Wirtschaft hätte ich mehr als das Doppelte verdienen können«

Alexandra Wolf wurde schon mit 26 Jahren Richterin auf Probe. Nach zwei Prädikatsexamen hätte sie zum Einstieg ein deutlich höheres Gehalt bekommen können. Sie entschied sich dagegen. Warum, erzählt sie hier.
Aufgezeichnet von Florian Gontek
Richterin Alexandra Wolf: »Ich mag es lieber, wenn es um Geld geht statt um Mord«

Richterin Alexandra Wolf: »Ich mag es lieber, wenn es um Geld geht statt um Mord«

Foto: Eugen Smagin
Mein erstes Jahr im Job
Partnerangebot: Toni Knows – der Studienwahltest Jetzt Test starten
Wie wird man Richter:in?