Rassismusvorwürfe Dolce & Gabbana sagt Schau in China ab

An Stäbchen sind schon viele gescheitert. Dolce & Gabbana wird für eine Werbekampagne kritisiert, die Models mit dem Essbesteck zeigt. Das schmeckt der Zielgruppe nicht. Sie fühlt sich veräppelt.
Laden von Dolce & Gabbana in Beijing

Laden von Dolce & Gabbana in Beijing

Ng Han Guan/ AP
löw / Reuters / dpa
Mehr lesen über