Der »Musiklieferdienst« der Kammerphilharmonie Frankfurt in Aktion
Der »Musiklieferdienst« der Kammerphilharmonie Frankfurt in Aktion
Foto:  Johannes Berger

Musiklieferdienst in Frankfurt am Main Hallo? Ein Konzert bitte, Westendstraße 25, 3. Stock

Lieferdienste boomen: Pizza, Klamotten, selbst das Kino kann man per Netflix nach Hause bestellen. Aber Livekonzerte? In Frankfurt geht das: Ein Anruf, und Schostakowitsch erklingt im Treppenhaus. Hören Sie selbst.
Von Christina zur Nedden
DER SPIEGEL
Musiker der Kammerphilharmonie in einem Frankfurter Treppenhaus: Nachbarn haben untereinander Geld gesammelt

Musiker der Kammerphilharmonie in einem Frankfurter Treppenhaus: Nachbarn haben untereinander Geld gesammelt

Foto: Johannes Berger
»Wir spielen in jedem Treppenhaus das gleiche Programm, doch es ist jedes Mal ein anderes Konzert«

Nicola Vock

Musiklieferantinnen der Kammerphilharmonie Frankfurt auf dem Weg zum Auftritt: Das Publikum kommt mal in Abendgarderobe, mal in Jogginghose.

Musiklieferantinnen der Kammerphilharmonie Frankfurt auf dem Weg zum Auftritt: Das Publikum kommt mal in Abendgarderobe, mal in Jogginghose.

Foto: 

Johannes Berger