Paul Divjak
Paul Divjak
Foto:  © Rainer Hosch

Kulturgeschichte des Herrendufts "Es gibt heute weniger Mut zum Animalischen"

Wie riecht ein Mann? Ist weniger wirklich mehr? Und wie duftet eigentlich die Krise? Der Wiener Philosoph und Duftkünstler Paul Divjak über parfümierte Männer.
Ein Interview von Tobias Becker
"In den Siebzigern vermittelten Parfums noch erotische Verruchtheit. Es gab sogar Düfte, die im Auftakt leichte Urinnoten hatten"
Mehr lesen über