Fotostrecke

T-Shirt von Ditto und Gaultier: Madonnas Figur auf der Brust

Foto: © Benoit Tessier / Reuters/ REUTERS

Plus-Size-Kollektion Jean-Paul Gaultier und Beth Ditto entwerfen Mode für Füllige

Sie setzt ein Zeichen gegen die Size-Zero-Models: Beth Ditto bringt eine eigene Übergrößen-Kollektion heraus. Unterstützt wird sie dabei von Modedesigner Jean-Paul Gaultier.

Sängerin Beth Ditto eröffnete vor fünf Jahren eine Modenschau von Jean-Paul Gaultier und heiratete in einem Tüllkleid des Designers. Nun ist die Gossip-Frontfrau selbst unter die Modeschöpfer gegangen und hat eine eigene Kollektion entworfen. Die Linie, die speziell für füllige Frauen gedacht ist, soll im Februar herauskommen.

Unterstützung hat Ditto dabei von - wer hätte es gedacht - Jean-Paul Gaultier bekommen. Der Designer hat mit der Sängerin ein Übergrößen-Shirt entworfen, das Teil ihrer Kollektion ist. Damit wollen die beiden Künstler darauf aufmerksam machen, wie vielfältig Schönheit sein kann. Auf dem schwarzen Shirt ist ein goldenes Korsett aufgedruckt, das an das Modell erinnern soll, das Gaultier 1990 für Madonna entworfen hat.

"Ich habe schon mein ganzes Leben davon geträumt, richtige Kleidung für dicke Leute zu machen. Kleidung, die bequem und cool ist", sagt Ditto. Das Übergrößen-Shirt reicht ihr bis zu den Knien, wie auf ihrer Website  zu sehen ist, über die das Stück für 165 US-Dollar auch verkauft wird. Den Erlös wollen Gaultier und Ditto einem Camp für Mädchen spenden. "Jean-Paul ist die großzügigste Person, die ich kenne", sagte Ditto. "Er liebt alle Frauen, egal welches Alter oder welche Größe sie haben."

Gaultier ist dafür bekannt, mit außergewöhnlichen Persönlichkeiten zu kooperieren, mit Menschen, die gängigen Schönheitsidealen widersprechen. So präsentierte zum Beispiel Amanda Lear ebenso wie Conchita Wurst seine Entwürfe. "Kräftigere Frauen sind wunderschön, allen voran Beth Ditto", sagte der Designer.

Auch Ditto hat bereits mit einem anderen Modedesigner zusammengearbeitet. Erst im September war sie bei der New York Fashion Week als Model für Marc Jacobs gelaufen. Jacobs selbst sorgt auch immer wieder mit außergewöhnlichen Models für Aufsehen. Er verpflichtete etwa schon Cher und die 66 Jahre alte Schauspielerin Jessica Lang.

kha
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.