Mode bei den MTV Video Music Awards Küren Sie den schönsten Look!

Kim Kardashian und Nicki Minaj setzten auf Knallenges, Rita Ora und Ashley Graham auf Durchsichtiges, dazu gab es Superheldinnen und Mode-Omas. Welches Outfit bei den MTV Video Music Awards hat Ihnen am besten gefallen?


Die Kurzfassung: Es war ein bisschen was von allem dabei. Mini- und Maxikleider. Durchsichtiges und Züchtiges. Schrilles und Klassisches. Aber der Reihe nach.

In New York sind die MTV Video Music Awards verliehen worden (mehr zu den Preisträgern - allen voran Beyoncé - lesen Sie hier). Auf der Gästeliste stehen dabei traditionell nicht bloß Musiker, es ist eher ein Showbusiness-Treff von Models, Schauspielern, Sportlern, Bloggern, Moderatoren und so weiter.

In Sachen Freizügigkeit lagen in diesem Jahr zwei Frauen ganz weit vorne: Kim Kardashian kam im tief ausgeschnittenen, eng anliegenden Minikleid. Nicki Minaj setzte zwar auf mehr Stoff in der Länge - der war aber zu großen Teilen so durchsichtig und so knalleng, dass der Fantasie trotzdem wenig überlassen blieb.

Apropos durchsichtig: Sängerin Rita Ora kombinierte zu ihrem semitransparenten Fransenkleid eine Lederjacke mit Pelzaufsatz sowie Neunzigerjahre-Gedächtnis-Plateauschuhe. Ihre Unterwäsche war dabei ebenso sichtbar wie die von Übergrößenmodel Ashley Graham in ihrem glitzersteinchenbesetzten Maxikleid.

Besonders schrill fielen die Outfits von Farrah Abraham und Baddie Winkle aus. Die Reality-TV-Bekanntheit hatte sich mitsamt rotem Cape als Superheldin verkleidet. Und die 88-jährige US-Bloggerin Winkle kam im hautfarbenen Ganzkörperanzug und mit Glitzergehstock.

Aber sehen Sie doch am besten selbst! Im Folgenden können Sie Ihren Lieblingslook der MTV Video Music Awards küren.

Und so geht's: Sie sehen zwei Fotos im Vergleich. Klicken Sie auf das Outfit, das Ihnen besser gefällt. Das andere verschwindet, ein neues erscheint - wieder können Sie das Ihrer Meinung nach schönere Outfit anklicken. Am Ende bleibt der Siegerlook übrig.

aar



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.