Fotostrecke

Peter Lindbergh "Untold Stories"

Peter Lindberghs "Untold Stories" "Wenn man diesen einen Moment nicht findet, ist die einzige Möglichkeit Harakiri"

Bis zu seinem Tod arbeitete Peter Lindbergh an einer Ausstellung für den Düsseldorfer Kunstpalast, der ersten von ihm selbst kuratierten. Im Gespräch mit Museumsdirektor Felix Krämer erzählte der Fotograf, warum er sich am Ende fragte: "Wer bist du?"
Zur Person
Anzeige
Titel: Peter Lindbergh. Untold Stories
Label: Taschen
ca. 60,00 €
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier