Schmuckdesignerin Colleen B. Rosenblat Heimat sind Rituale

Die Schmuckdesignerin erfuhr erst spät, dass Magda Goebbels ihre Großmutter war. Halt fand sie im Judentum.
Von Bianca Lang, Andreas Möller und Mariam Schaghaghi
Colleen B. Rosenblat, 54: Sie war die erste Schmuckdesignerin, die große Steine modern machte. Die Unikate kosten zwischen 3000 und 150.000 Euro. Die ausgebildete Goldschmiedin und Designerin betreibt Geschäfte in Hamburg und auf Sylt.

Colleen B. Rosenblat, 54: Sie war die erste Schmuckdesignerin, die große Steine modern machte. Die Unikate kosten zwischen 3000 und 150.000 Euro. Die ausgebildete Goldschmiedin und Designerin betreibt Geschäfte in Hamburg und auf Sylt.

Benno Klandt
Aus dem S-Magazin
Topas-Ring von Colleen B. Rosenblat aus 18 Karat Roségold, 22.500 Euro

Topas-Ring von Colleen B. Rosenblat aus 18 Karat Roségold, 22.500 Euro

Colleen B. Rosenblat