Herzenssache Iris von Arnims Swatch-Uhren

Für jede Ausgabe von S spendet ein Prominenter ein Lieblingsobjekt für einen guten Zweck. Diesmal können Sie drei Swatch-Uhren aus dem Besitz der Hamburger Modedesignerin Iris von Arnim ersteigern.

Iris von Arnims Swatch-Uhren
S-Magazin

Iris von Arnims Swatch-Uhren


"In den Achtzigerjahren waren die Leute verrückt nach preiswerten, nicht reparierbaren Uhren aus Kunststoff, die zu einem Pop-Phänomen geworden waren und zu hysterischen Preisen gehandelt wurden: Swatch! Erstmals galten Uhren als Mode-Accessoires, entworfen von Künstlern wie Keith Haring, Kiki Picasso oder Vivienne Westwood. Mein Sohn Valentin war ein passionierter Sammler und steckte mich mit seiner Leidenschaft an. Mein größter Triumph: das 'Pop Swatch Vegetables-Set' zu ergattern - ein limitierter, originalverpackter Satz aus drei Uhren, die aussehen wie eine Gurke, eine Paprika und ein Streifen Speck mit Spiegelei. Guten Appetit!"

Iris von Arnim
Iris von Arnim/ Sven Hoffmann

Iris von Arnim

Sie haben Interesse an den Uhren? Dann schicken Sie eine Mail mit Ihrem Gebot bis zum 20. Mai an herzenssache@spiegel.de. Der Erlös der Versteigerung geht auf Wunsch von Iris von Arnim an "Ärzte ohne Grenzen". Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Aus dem S-Magazin
Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.