Hunderttausende für Blumenschmuck, Mindestlohn für die Näherinnen: Modenschau von Dior
Hunderttausende für Blumenschmuck, Mindestlohn für die Näherinnen: Modenschau von Dior
Foto: Rindoff/Dufour

Selbstausbeutung in der Pariser Modeindustrie »Es ist ein Geheimnis, das alle teilen und über das niemand spricht«

Die Mode lebt von Träumen. Von denen, die sie verkauft. Und von denen der Menschen, die auf eine glamouröse Karriere hoffen und dafür unbezahlt schuften. Giulia Mensitieri hat einige von ihnen getroffen.
Ein Interview von Maja Beckers
Foto von Raf Simons' Debüt bei Dior

Foto von Raf Simons' Debüt bei Dior

Foto: imago stock&people / imago images/ZUMA Wire
»Bei der New York Fashion Week ist es normal, dass außer den Supermodels alle Models unbezahlt laufen.«
»Friss oder stirb«: Ein Model backstage bei der New Yorker Fashion Week

»Friss oder stirb«: Ein Model backstage bei der New Yorker Fashion Week

Foto: A2800 epa Jason Szenes/ dpa
»Ihr ökonomisches Überleben hängt davon ab, wie cool man Sie findet.«
»Diese Leute sind arm, aber sie verkörpern den Traum der anderen.«
Alle eine große Familie: Jean Paul Gaultier nach seiner Abschiedsmodenschau im Januar 2020

Alle eine große Familie: Jean Paul Gaultier nach seiner Abschiedsmodenschau im Januar 2020

Foto: CHARLES PLATIAU/ REUTERS