Solobrettspiele im Test Allein gegen das Böse

Solo am Spieltisch: Ist das nicht irgendwie trostlos? Von wegen! Am Handy oder am Computer daddelt man schließlich auch allein – warum nicht mal unplugged mit schönem Material? Drei Empfehlungen für Einpersonenspiele.
Diese Spiele haben wir getestet: »Sherlock Holmes«, »Falling Skies« und »Nemos War«

Diese Spiele haben wir getestet: »Sherlock Holmes«, »Falling Skies« und »Nemos War«

Foto: Maren Hoffmann / DER SPIEGEL
Foto: Maren Hoffmann / DER SPIEGEL
Anzeige
Frosted Games

Nemo's War

Inhalt: Für 1 Spieler, ab 12 Jahren
Ab 75,00 € Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Foto: Maren Hoffmann / DER SPIEGEL
Anzeige
Titel: Sherlock Holmes - Beratender Detektiv: Die Themse-Morde & andere Fälle
Herausgeber: Asmodee
Seitenzahl: 326
Autor: Grady, Gary, Goldberg, Suzanne, Edwards, Raysmond
Für 49,99 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Foto: Maren Hoffmann / DER SPIEGEL
Anzeige
Czech Games Edition

Under Falling Skies

Inhalt: 1 Spieler, ab 14 Jahren
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier