Mini-Beamer im Test Können Heimkinofans hier strahlen?

Mini-Video-Projektoren gibt es heutzutage schon für unter 100 Euro. Taugen diese Billigheimer für Kleingarten, Camping oder EM-Party? Wir haben drei günstige Geräte getestet.

Drei Mini-Beamer im Test

Drei Mini-Beamer im Test

Foto: Andreas Brohme
Crosstour P600 - ausgepackt

Crosstour P600 - ausgepackt

Foto: Andreas Brohme
Anzeige
Crosstour

Crosstour Beamer, Tragbarer Mini Beamer, Unterstützung 1080P mit 55000 Stunden LED Beamer Kompatibel mit 4K-TV-Stick, HDMI, SD, AV, VGA, USB, PS4, X-Box, iOS/Android-Smartphone Projektor

Ab 69,99 €
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Vankyo Leisure 430 - ausgepackt

Vankyo Leisure 430 - ausgepackt

Foto: Andreas Brohme
Anzeige
vankyo

VANKYO Leisure 430 Mini Beamer, Super Heimkino Beamer, support 1080P Full HD mit 60000 Stunden LED, kompatibel mit TV Stick, HDMI, SD, AV, VGA, USB, PS4, X-Box, iOS/Android Smartphone Projektor

Ab 89,99 €
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
vamvo S1 - ausgepackt

vamvo S1 - ausgepackt

Foto: Andreas Brohme
Anzeige
Va-S1

Mini Beamer, Vamvo Beamer Native 480P unterstützt 1080P, DLP Projektor Tragbar Eingebaute Batterie 360 ° Stativ Stereo-Lautsprecher kompatibel mit HDMI/ USB/ TF/ Micro SD, Video Beamer für Freien

Ab 199,99 €
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier