Mini-Beamer im Test Können Heimkinofans hier strahlen?

Mini-Video-Projektoren gibt es heutzutage schon für unter 100 Euro. Taugen diese Billigheimer für Kleingarten, Camping oder EM-Party? Wir haben drei günstige Geräte getestet.

Drei Mini-Beamer im Test

Drei Mini-Beamer im Test

Foto: Andreas Brohme
Crosstour P600 - ausgepackt

Crosstour P600 - ausgepackt

Foto: Andreas Brohme
Anzeige
Crosstour

Crosstour Beamer, Tragbarer Mini Beamer, Unterstützung 1080P mit 55000 Stunden LED Beamer Kompatibel mit 4K-TV-Stick, HDMI, SD, AV, VGA, USB, PS4, X-Box, iOS/Android-Smartphone Projektor

Ab 69,99 €
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Vankyo Leisure 430 - ausgepackt

Vankyo Leisure 430 - ausgepackt

Foto: Andreas Brohme
Anzeige
vankyo

VANKYO Leisure 430 Mini Beamer, 5500 Lux Heimkino Beamer, support 1080P Full HD mit 60000 Stunden LED, kompatibel mit TV Stick, HDMI, SD, AV, VGA, USB, PS4, X-Box, iOS/Android Smartphone Projektor

Ab 89,99 €
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
vamvo S1 - ausgepackt

vamvo S1 - ausgepackt

Foto: Andreas Brohme
Anzeige
Va-S1

Mini Beamer, Vamvo Beamer Native 480P unterstützt 1080P, DLP Projektor Tragbar Eingebaute Batterie 360 ° Stativ Stereo-Lautsprecher kompatibel mit HDMI/ USB/ TF/ Micro SD, Video Beamer für Freien

Ab 199,99 €
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier