Microsofts Surface Earbuds im Test Alles andere als AirPods

Sieben Monate nach der Ankündigung hat Microsoft seine ersten In-Ohr-Kopfhörer auf den Markt gebracht. Der Test zeigt, dass sie sich nicht nur beim Design stark von der Konkurrenz unterscheiden.
Die Surface Earbuds in ihrer Ladebox: Schön anzusehen, schwer rauszukriegen

Die Surface Earbuds in ihrer Ladebox: Schön anzusehen, schwer rauszukriegen

Foto: Matthias Kremp/ DER SPIEGEL
Erkennt man auf den ersten Blick: Microsofts Surface Earbuds könnten auch als Schmuck durchgehen

Erkennt man auf den ersten Blick: Microsofts Surface Earbuds könnten auch als Schmuck durchgehen

Foto: Matthias Kremp/ DER SPIEGEL
Die Surface-App für Windows ist für Earbuds-Nutzer wichtig, weil man über sie Updates auf Ohrhörern und Ladebox installiert

Die Surface-App für Windows ist für Earbuds-Nutzer wichtig, weil man über sie Updates auf Ohrhörern und Ladebox installiert

Foto: Matthias Kremp/ DER SPIEGEL
Anzeige

Microsoft Surface Earbuds, Universal, Weiß

Ab 214,45 € Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier

Hintergrund: Produkttests im Netzwelt-Ressort