Foto: HERRMANN/ ASSOCIATED PRESS

68er-Bewegung

Misst man sie an ihren Liebes-Utopien, an Sozialismus und Weltrevolution, dann muss man die Bewegung der 68er für gescheitert erklären. Und doch war ihre Revolte eine der folgenreichsten Zäsuren der deutschen Nachkriegsgeschichte. Verdanken wir ihnen eine freiere und glücklichere Gesellschaft? Was ist geblieben vom Mythos '68?

Alle Beiträge

Seite 1 / 6
Ältere Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.