Pfeil nach rechts

Abu Yahya al-Libi

Alle Beiträge

Nummer zwei im Terrornetz Al-Qaida bestätigt erstmals Tod von Libi

Schon im Juni meldeten die USA die Tötung von Abu Jahja al-Libi - doch die Bestätigung von al-Qaida kommt erst jetzt. In einem Video erklärte der Anführer der Terroristen, dass die Nummer zwei bei einem Drohnenangriff ums Leben kam. Das "Martyrium" werde dem Netzwerk aber nutzen.
11. September 2012, 10:36 Uhr

Qaida-Werbung Suche Attentäter, biete Paradies

Das Terrornetzwerk al-Qaida ist offenbar auf Nachwuchssuche - und schaltet zu diesem Zweck Anzeigen. Gesucht werden Attentäter für Anschläge im Westen. Die Gotteskrieger-Kandidaten werden aufgefordert, ihre Bewerbung einzureichen, Vorschläge für Angriffsziele inklusive. Von Raniah Salloum
8. Juni 2012, 13:27 Uhr

Drohnenangriff auf Libi Anführer tot, al-Qaida lebt

Die Nummer zwei von al-Qaida ist tot: Abu Jahja al-Libi starb bei einem US-Drohnenangriff. Doch das Terrornetzwerk hat sich längst darauf eingestellt, dass die bekanntesten Kommandeure gejagt werden. Die neue Struktur ist schwieriger angreifbar. Von Hasnain Kazim
6. Juni 2012, 17:48 Uhr

Abu Jahja al-Libi Washington meldet Tod von al-Qaidas Nummer zwei

Der ranghohe al-Qaida-Terrorist Abu Jahja al-Libi ist tot - das teilte das Weiße Haus mit. Es handele sich um einen "bedeutenden Schlag" gegen das Terrornetzwerk. Damit bestätigte die US-Regierung Berichte, laut denen Libi bei einem Drohnenangriff ums Leben gekommen ist.
5. Juni 2012, 20:31 Uhr

Drohnenangriff in Pakistan Attacke auf al-Qaidas Nummer zwei

Es wäre der größte Erfolg für US-Präsident Obama nach dem Tod Osama Bin Ladens: In den USA und Pakistan vermutet man, dass al-Qaidas Nummer zwei, Abu Jahja al-Libi, bei einem Drohnenangriff getötet wurde. Damit sähe sich Washington in seiner tödlichen Strategie bestätigt. Von Hasnain Kazim
5. Juni 2012, 09:43 Uhr

Bin-Laden-Nachfolger Beste Chancen für einen alten Freund

Bin Laden ist tot - al-Qaida muss einen neuen Anführer bestimmen. Am wahrscheinlichsten ist die Ernennung des Arztes Aiman al-Sawahiri, ein langjähriger Gefährte des Terrorchefs. Aber auch andere Kandidaten kommen in Frage, darunter ein Gelehrter mit Charisma. Von Yassin Musharbash
2. Mai 2011, 18:49 Uhr

Logbuch al-Qaida Der dschihadistische Depeschendienst (5)

Osama Bin Laden bekämpft den "herzlosen Kapitalismus", Abu Jahja al-Libi brilliert als Rhetoriker, der jemenitische Qaida-Kader al-Reimi ist womöglich gar nicht tot und die Taliban reden sich die Nato-Offensive schön: Terrornews der letzten Tage im Überblick. Von Yassin Musharbash
24. Februar 2010, 16:37 Uhr

Terrorismus Islamische Dschihad Union bekennt sich zur Kooperation mit al-Qaida

Die Islamische Dschihad Union, laut deutschen Behörden die treibende Kraft hinter den mutmaßlichen Anschlagsplänen der Sauerland-Gruppe, hat ein neues Video veröffentlicht. Erstmals zeigt sich ein IJU-Anführer mit einem hochrangigen Qaida-Mann: dem Ideologen Abu Jahja al-Libi. Von Yassin Musharbash
5. Juni 2009, 12:30 Uhr

Neues Terror-Video Al-Qaida hetzt gegen Dialog der Religionen

Sünde, Abfall vom Islam, westliche Verschwörung: Es verwundert kaum, dass al-Qaidas Hassprediger Abu Jahja al-Libi dem Dialog der Religionen nichts abgewinnen kann. Brisant ist seine neue Videobotschaft dennoch - wegen der scharfen Attacken auf das saudische Königshaus. Von Yassin Musharbash
28. Juli 2008, 20:41 Uhr
Seite 1 / 1