Mordfall Khashoggi: Türkei hat angeblich mehr Beweise aus dem Konsulat

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2018

Die Türkei setzt Saudi-Arabien im Fall des ermordeten Journalisten Khashoggi weiter unter Druck. Laut einem Zeitungsbericht gibt es eine weitere Audioaufnahme aus dem saudi-arabischen Konsulat in Istanbul. mehr...

GESTORBEN: ADNAN KASHOGGI, 81

DER SPIEGEL - 10.06.2017

Gestorben: ADNAN KASHOGGI; Um Geld hat er sich zeit seines Lebens nicht sorgen müssen, er war – entsprechend der Bedeutung seines arabischen Vornamens – ein Paradieskind, das es mit Geschäftssinn, Geltungssucht und Skrupellosigkeit zum… mehr...

Saudischer Waffenhändler: Adnan Kaschoggi ist tot

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2017

Er feierte rauschende Partys mit den Reichen und Schönen - und schmiedete Waffendeals im Kalten Krieg. Nun ist der saudische Milliardär Adnan Kaschoggi in London gestorben. mehr...

AFFÄREN: Alarm beim Empfänger

DER SPIEGEL - 31.07.1989

Milliardär Kaschoggi ist wieder frei - diesmal fernüberwacht mit einem Elektronik-Ring. mehr...

„Ich bin Geschäftsmann, nicht Soldat“

DER SPIEGEL - 01.05.1989

Der Waffenhändler Mundhir el-Kassar arbeitet mit europäischen Politikern angeblich ebenso zusammen wie mit Terroristen. Er mischt möglicherweise nicht nur bei Heroindeals und Waffenschiebereien mit, auch die amerikanische CIA und die nahöstliche PLO sollen sich schon seiner Hilfe bedient haben. Als ehrbarer Geschäftsmann residiert Mundhir el-Kassar in Marbella. Die Polizei aber hält den Syrer für den Herrscher über ein „kriminelles Imperium“. mehr...

KASCHOGGI: Frische Zelle

DER SPIEGEL - 24.04.1989

Adnan Kaschoggi, der entthronte König der Moneymaker, wartet im Berner Bezirksgefängnis auf seine Auslieferung in die USA. Ende einer Karriere? mehr...

Subspezies Mensch, die sich im Kreis dreht

DER SPIEGEL - 02.05.1988

SPIEGEL-Reporter Erich Wiedemann über das süße Leben der Schönen, Reichen und Bösen in Marbella * mehr...

UNTERNEHMER: Läppischer Betrag

DER SPIEGEL - 02.02.1987

Der saudische Milliardär und Waffenhändler Kaschoggi ist in Zahlungsschwierigkeiten geraten. * mehr...

„Mehr Schulden, als uns lieb ist“

DER SPIEGEL - 21.07.1986

Ronald Kessler über die Liquiditätskrise des Adnan Kaschoggi Mit seinen Luxusresidenzen Flugzeugen und Jachten die ihn täglich 300000 Dollar kosteten war der saudiarabische Geschäftsmann Adnan Kaschoggi Weltmeister im Geldausgeben. Jetzt ist er in Schwierigkeiten geraten sein Triad Center in Amerika kann vorerst nicht weitergebaut, eine der Jachten soll verkauft werden. Der US-Autor Ronald Kessler, der den Aufstieg und die Affären des Superreichen in einem Buch beschrieb (SPIEGEL 27-29/1986), untersucht in einem Beitrag für den SPIEGEL Kaschoggis finanzielle Lage. * mehr...

Sorayas geheimnisvolle Affäre mit „Mr. X“

DER SPIEGEL - 14.07.1986

Die Scheidung Kaschoggis von seiner ersten Frau * mehr...