Pfeil nach rechts

Agenda 2010

Alle Beiträge

Kanzlerkandidat Schulz "Es geht in diesem Staat nicht gerecht zu"

Höhere Steuern für Reiche, mehr sozialer Wohnungsbau, Änderungen am Arbeitsmarkt: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz erklärt im SPIEGEL-Interview die Kernpunkte seiner Wahlkampagne. Von Klaus Brinkbäumer, Markus Feldenkirchen und Horand Knaup
4. Februar 2017, 07:59 Uhr

Ludwig-Erhard-Preis Schmerzensgeld für Gerhard Schröder

Gerhard Schröder bekommt den Ludwig-Erhard-Preis, weil er mit seinen Agenda-Reformen alles auf eine Karte setzte. Es ist auch eine Ohrfeige für seine Nachfolgerin - dabei wagt die in der Flüchtlingsfrage ähnliches. Von David Böcking
20. September 2016, 23:00 Uhr

SPD-Misere Darum stürzen die Genossen immer weiter ab

Ist die deutsche Sozialdemokratie noch zu retten? In Umfragen sackt die SPD immer weiter ab, Parteichef Gabriel steht in der Kritik. Doch hinter der Dauerkrise steckt mehr. Sieben Probleme. Von Florian Gathmann und Christoph Winterbach
18. April 2016, 11:19 Uhr

Tsipras' Reformagenda Zu viel, zu schnell

Alexis Tsipras hat das Vertrauensvotum gewonnen - doch jetzt beginnt der unangenehme Teil der Regierungsarbeit: Binnen weniger Wochen muss der Ministerpräsident harte Reformen durchpeitschen. Kann ihm das gelingen? Von Giorgos Christides
8. Oktober 2015, 17:32 Uhr

Wirtschaftsbilanz der Türkei Erdogan macht Boom, Bang, Boom

Er hat Demonstranten niederknüppeln lassen und mit einer Korruptionsaffäre zu kämpfen. Dennoch lieben viele Türken Recep Tayyip Erdogan. Sie verbinden mit ihm den Wirtschaftsboom des Landes. Zu Recht? Von Hasnain Kazim und Oliver Trenkamp
6. August 2014, 16:29 Uhr

EU-Defizitkriterien Gabriel fordert Abkehr vom Spardiktat

Bundeswirtschaftsminister Gabriel wendet sich gegen die Sparbemühungen in der EU und spricht sich sogar für eine Änderung der Defizitberechnung aus: Die Kosten für Reformen sollten nicht länger angerechnet werden. Von Gerald Traufetter
16. Juni 2014, 13:52 Uhr