Uno-Bericht: Der Kampf gegen HIV stockt

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2019

Knapp 38 Millionen Menschen leben mit HIV, im Jahr 2018 starben weltweit 770.000 an Aids. Die Krankheit ist längst nicht so gut eingedämmt wie erhofft - auch weil das Geld knapp ist. mehr...

Auf Rezept: Frankreich führt Gratiskondome ein

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2018

Um HIV zurückzudrängen, finanziert Frankreich seinen Bürgern ab Mitte Dezember ihre Kondome. Wer will, erhält beim Arzt ein Rezept für bis zu 24 Gummis - nur wählerisch dürfen die Nutzer nicht sein. mehr...

Medizin: Schützt Aspirin vor Aids?

DER SPIEGEL - 18.08.2018

Aspirin gegen Aids?; •  In Nairobi leben ein paar Dutzend Prostituierte, die gegen das Aids-Virus HIV offenbar immun sind. Über Jahre hatten sie ungeschützten Sex, und dennoch haben sie sich nicht infiziert. Als Grund ihrer… mehr...

Neuinfektionen in Deutschland: Was nützt die HIV-Prophylaxe?

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2017

Bisher versagt Deutschland bei der Aufgabe, die Zahl der HIV-Neuinfektionen zu senken. Mit Spannung beobachten Experten, ob ein Prophylaxe-Medikament etwas bewirken kann. mehr...

Medizin: „Sex kennt kein Gesetz“

DER SPIEGEL - 23.11.2017

Prophylaxe, Safer Sex, Therapie – hat Aids seinen Schrecken verloren?; Verliert HIV seinen Schrecken? Die Infektion ist kein Todesurteil mehr; ein neues Medikament kann gar eine Ansteckung mit einer Wahrscheinlichkeit von 96 Prozent… mehr...

Kampf gegen Aids: Berlin will mehr HIV-Infizierte behandeln

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2017

Bis 2020 will Berlin 90 Prozent der HIV-Infizierten in der Stadt eine Therapie ermöglichen. So soll auch die Ansteckungsrate gesenkt werden. mehr...

HIV-Schutz mit Medikamenten: „Die Leute können sich das nicht leisten“

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2017

Eine Pille pro Tag und die Angst vor einer Ansteckung sinkt: Seit September ist in Deutschland ein Medikament zum Schutz vor HIV zugelassen. Nur leisten kann sich das Mittel kaum jemand, die Politik fühlt sich nicht zuständig. mehr...

Russland: Aidshelfer unter Spionageverdacht

DER SPIEGEL - 06.08.2016

Moskau beschuldigt Aidshelfer der Spionage; Der Kampf russischer Behörden gegen nichtstaatliche Organisationen, sogenannte NGOs, nimmt bizarre Formen an. Das Moskauer Justizministerium hat zwei einheimische NGOs unter Spionageverdacht gestellt,… mehr...

Schutz vor HIV-Infektion: Zwei Pillen vor dem Sex, zwei Pillen danach

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2015

Wer gezielt antiretrovirale Medikamente vor und nach dem Sex schluckt, kann sich vor einer Ansteckung mit HIV schützen. Das hat eine Studie mit homosexuellen Männern gezeigt. mehr...

Fußnote: 109 Millionen

DER SPIEGEL - 30.05.2015

Simbabwe: Safer Sex wird von Bevölkerung zunehmend akzeptiert; Kondome sind in Simbabwe im vergangenen Jahr verteilt worden – fast viermal so viele wie noch 2013. Laut dem National Aids Council ist das auch ein Zeichen dafür, dass Safer Sex in… mehr...