Deutsche Anleger auf dem Rückzug: Ausländische Investoren halten Mehrheit am Dax

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2019

Die Deutschen sind Aktienmuffel - und das hat Folgen für den Dax: Inzwischen kontrollieren ausländische Anleger im Schnitt 55 Prozent der Anteile der 30 größten deutschen Firmen. Woher kommen sie? mehr...

Konzerne geben Milliarden an Aktionäre: Allianz ist der größte Dividendenzahler im Dax

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2019

Die Konjunkturaussichten mögen zwar trübe sein, aber die Dividenden der Dax-Konzerne sind ja quasi die Quittung für vergangene Leistungen. Die Ausschüttungen steigen auf einen neuen Rekord. mehr...

DSW-Auswertung: Das sind die größten deutschen Kapitalvernichter

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2019

Die Deutsche Bank bereitet Anlegern seit Langem wenig Freude. 2018 gehörte das Institut laut Aktionärsvereinigung DSW zu den zehn größten Kapitalvernichtern. Nur wenige Unternehmen machten ihre Aktionäre noch ärmer. mehr...

Steuerliche Begünstigung: Der Haken an Merz' Aktienidee

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2018

Die Deutschen sollen mehr Geld in Aktien stecken, rät Friedrich Merz - bestimmte Produkte will er steuerlich fördern. Dabei lässt er außer Acht: Die Hälfte der Bevölkerung kann sich seinen Vorschlag gar nicht leisten. mehr...

Börsenstars: Diese Unternehmen hätten Sie noch reicher gemacht als Apple

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2018

Apple hat auf seinem Weg zum Billionenkonzern viele Anleger reich gemacht - aber nicht so reich wie möglich. Denn andere Unternehmen konnten ihren Wert noch stärker steigern. Ein Überblick. mehr...

Finanzmärkte: »Ich bin nicht blöd«

DER SPIEGEL - 30.06.2018

 Seit seinem Start vor 30 Jahren hat sich der Dax vervielfacht. Trotzdem fremdeln die Deutschen mit dem Aktienindex. Der Fondsmanager Tim Albrecht erklärt, warum das falsch ist. mehr...

Mehr als 50 Milliarden Euro: Aktionäre können sich über Dividenden-Rekord freuen

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2018

Die gute Wirtschaftslage und Niedrigzinsen bescheren Anlegern kräftige Dividendenzahlungen. Deutsche Unternehmen schütten erstmals mehr als 50 Milliarden Euro aus. Aktionärsvertretern ist das zu wenig. mehr...

Geldanlage: Augen zu und durch

DER SPIEGEL - 28.10.2017

An den Börsen scheinen paradiesische Zeiten angebrochen zu sein: Die Aktienkurse steigen – und das schon seit Jahren. Wie lange kann das noch gut gehen? Trotz aller Risiken raten selbst Verbraucherschützer zum Einstieg. mehr...

Geldanlage: Wie Spätstarter vom Börsenboom profitieren können

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2017

An den Börsen geht es stetig aufwärts, aber die wenigsten profitieren davon: Nur jeder Siebte in Deutschland besitzt Aktien oder Fonds. Dabei ist der Einstieg auch jetzt noch möglich und ratsam. mehr...

Geldanlage: Frankreich helfen - und damit Rendite machen

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2017

Es lebe Frankreich! Das gilt zumindest aus Sicht deutscher Sparer. Denn Banken und Fondsgesellschaften aus dem Nachbarland bereichern den deutschen Markt mit attraktiven Angeboten. Man sollte allerdings genau hinschauen. mehr...