Pfeil nach rechts

Alex Ferguson

Alle Beiträge

Manchester United Ferguson wollte Guardiola oder Klopp als Nachfolger

Wenn es nach Alex Ferguson gegangen wäre, hätte Manchester United jetzt einen anderen Trainer als Louis van Gaal: Der 73-Jährige verrät in seinem neuen Buch, vor seinem Rückzug habe er Josep Guardiola kontaktiert. Auch Jürgen Klopp sei ein Kandidat gewesen.
22. September 2015, 15:53 Uhr

Referendum Das denken Promis über Schottlands Unabhängigkeit

Mick Jagger und J.K. Rowling sind dagegen, Sean Connery und Gerard Butler dafür: Die Frage nach Schottlands Unabhängigkeit spaltet die Promi-Welt. Wer unterstützt "Yes Scotland" und wer "Better Together"? Der Überblick. Von Annika Lasarzik und Benjamin Schulz
12. September 2014, 11:06 Uhr

Manchester United Ferguson hofft auf Giggs als Dauerlösung

Ginge es nach Sir Alex Ferguson, würde Ryan Giggs auch in Zukunft als Trainer bei Manchester United arbeiten. Gerüchten zufolge hat sich der englische Top-Club aber bereits mit einem ehemaligen Bundesliga-Trainer geeinigt. Bei Arsenal deutet sich eine Verlängerung mit Arséne Wenger an.
26. April 2014, 11:09 Uhr

Drei Tore gegen Piräus Van Persie beschert ManUnited die Sensation

Manchester United hat eine Blamage in der Champions League abwenden können. Mit viel Leidenschaft besiegten die "Red Devils" Olympiakos Piräus und machten die Hinspiel-Pleite wett. Matchwinner war Torjäger Robin van Persie, der drei Treffer erzielte. Von Maximilian Rau
19. März 2014, 22:47 Uhr

Krise von Manchester United Rote Teufel in der Hölle

Manchester United erlebt eine enttäuschende Saison. Im Zentrum der Kritik steht Trainer David Moyes. Seine Tage bei den "Red Devils" scheinen gezählt zu sein - vor allem, wenn sein Team auch in der Woche der Entscheidung versagen sollte. Von Timo Prüfig
19. März 2014, 13:51 Uhr

Ferguson-Biografie Eine Legende dreht durch

Alex Ferguson ist wieder da: Mit seiner Autobiografie hat der langjährige Starcoach von Manchester United seinen kurzen Ruhestand jenseits der Öffentlichkeit beendet. Dafür opfert er den Ruf einiger früherer Schützlinge - und schadet damit sich selbst. Von Peter Ahrens
23. Oktober 2013, 15:14 Uhr

Fergusons Autobiografie Sir Alex Gnadenlos

Alex Ferguson packt aus: In seiner Autobiografie rechnet der legendäre Ex-Trainer von Manchester United gnadenlos mit Fußballdiven wie David Beckham und Wayne Rooney ab. Und erklärt, warum er nie Englands Nationaltrainer werden wollte. Von Carsten Volkery
22. Oktober 2013, 18:49 Uhr

Sir Alex Ferguson "Abramowitsch wollte mich zu Chelsea holen"

Sir Alex Ferguson und Manchester United waren unzertrennlich - Roman Abramowitsch versuchte dennoch, den Schotten zum FC Chelsea zu holen. Das verriet der Ex-Trainer nun in einem Fernsehinterview, ebenso wie seine Zukunftspläne: Pferderennen und Weingüter besuchen.
2. Oktober 2013, 11:56 Uhr

Premier League Mourinhos Chelsea holt Punkt in Manchester

Es ist das große Duell in England, aber diesmal war es ein schwaches: Im Spitzenspiel der Premier League trennten sich Manchester United und der FC Chelsea 0:0. Nur Starcoach José Mourinho sorgte nach der Partie für einen Aufreger: Er stellte United-Star Wayne Rooney ein 48-Stunden-Ultimatum.
26. August 2013, 23:30 Uhr

Ehrung für Ferguson Sir Alex geht als "Trainer des Jahres"

Alex Ferguson beendet seine Trainerkarriere bei Manchester United mit einer weiteren Auszeichnung: Seine Kollegen in der Premier League haben den Schotten zum vierten Mal zum Trainer des Jahres gewählt. So oft erhielt kein anderer diesen Titel.
21. Mai 2013, 11:02 Uhr

Letztes Heimspiel Manchester verabschiedet sich von "Fergie"

Es war ein emotionaler Abschied: Sir Alex Ferguson wurde bei seinem letzten Heimspiel als Trainer von Manchester United von den Fans im Old Trafford gefeiert. Der Schotte hört zum Saisonende auf, nach fast 27 Jahren. Seine Mannschaft erkämpfte einen Sieg gegen Swansea.
12. Mai 2013, 19:23 Uhr

Neuer ManUnited-Coach Moyes Schottisches Temperament ohne Pokal

Hat David Moyes das Format, um Trainerlegende Alex Ferguson zu beerben? Die beiden Schotten haben viele Gemeinsamkeiten: Temperament, Treue und Integrität. Aber der Erfolg unterscheidet sie. Das könnte die Finanzkraft von Manchester United nun ändern - wenn Moyes einen alten Bekannten bekehren kann.
9. Mai 2013, 20:31 Uhr