Pfeil nach rechts

Alfred Eisenstaedt

Alle Beiträge

Legendäres Kuss-Foto "Das war kein romantischer Moment"

Es ist ein ikonisches Foto: Zum Kriegsende 1945 küsst ein Matrose in New York eine junge Fremde. Aber wer waren die beiden? Das Rätsel hinter dem berühmten Bild - und eine Kuss-Parade zum Valentinstag. Von Philine Gebhardt
14. Februar 2019, 14:58 Uhr

Berühmtes Foto vom Kriegsende Die Frau in Weiß ist tot

Ein Kuss auf einem Foto machte sie berühmt: US-Zahnarzthelferin Greta Friedman wurde zum Symbolbild des Sieges der Alliierten im Zweiten Weltkrieg. Nun ist sie gestorben - und in gewisser Weise die Nachkriegszeit mit ihr.
11. September 2016, 12:46 Uhr

Edith Shain Frau auf legendärem Times-Square-Foto ist tot

Es ist einer der berühmtesten Küsse der Fotografie-Geschichte: Vor Freude über das Ende des Zweiten Weltkriegs umarmt bei den Siegesfeiern der US-Armee auf dem Times Square in New York ein Marinesoldat eine junge Frau namens Edith Shain. Knapp 65 Jahre später ist Shain nun gestorben.
24. Juni 2010, 10:30 Uhr

Fototermin Massenknutschen am Times Square

Das Foto ging um die Welt: Ein Seemann küsst überschwänglich eine Krankenschwester und feiert damit das Ende des Zweiten Weltkriegs. Nun haben Dutzende Paare am New Yorker Times Square die historische Szene nachgestellt – vielfach leidenschaftlicher als das Original.
15. August 2006, 18:25 Uhr
Seite 1 / 1