Pfeil nach rechts

Alice Miller

Alle Beiträge

Missbrauch Sohn von Alice Miller wurde vom Vater geschlagen

In einem Gespräch mit dem SPIEGEL bekennt Martin Miller, 60, Sohn der berühmten Kindheitsforscherin Alice Miller, dass er von seinem Vater geschlagen worden sei. Seine Mutter, die 1979 mit ihrem Buch "Das Drama des begabten Kindes" berühmt geworden war, sei dabei Zeugin gewesen.
2. Mai 2010, 09:10 Uhr

Einflussreiche Erziehungswissenschaftlerin Alice Miller ist tot

Gewalttätigkeit, Depressionen und Sucht haben ihre Wurzeln in Demütigungen in der Kindheit - eine These, die angesichts der Missbrauchdebatte höchst aktuell klingt. Alice Miller hat sie mit Nachdruck vertreten. Jetzt wurde bekannt, das die Wissenschaftlerin im Alter von 87 Jahren gestorben ist.
23. April 2010, 13:18 Uhr

Alice Miller über Saddam Hussein Mitleid mit dem Vater

Die Psychoanalytikerin Alice Miller ("Das Drama des begabten Kindes") über die Kindheitstraumata, die Saddam Hussein zum gewalttätigen Tyrannen gemacht haben, und das Phänomen des weltweiten Mitleids, das dem entmachteten Diktator nach seiner Gefangennahme entgegengebracht wird.
12. Januar 2004, 12:40 Uhr
Seite 1 / 1