Nach Alarm an mehreren US-Schulen: Polizei meldet Tod der „extrem gefährlichen“ 18-Jährigen

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2019

Mit einem Großaufgebot hatte die Polizei rund um Denver nach einer bewaffneten 18-Jährigen gesucht - es war befürchtet worden, dass sie einen Anschlag auf die Columbine High School planen könnte. Nun ist die Frau tot. mehr...

20 Jahre nach Columbine-Massaker: Alarm an US-Schulen - FBI fahndet nach 18-Jähriger

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2019

Fast genau 20 Jahre ist es her, dass zwei Schüler ein Massaker in ihrer Schule in Colorado anrichteten. Jetzt haben die Behörden erneut Alarm ausgelöst - wegen Drohungen einer bewaffneten jungen Frau. mehr...

Krim: Tausende nehmen Abschied von Amoklauf-Opfern

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2018

Bei einem Amoklauf auf der Krim wurden mindestens 20 Menschen getötet. Jetzt haben Tausende der Opfer gedacht. mehr...

Doku über Münchner Amoklauf: „Alle miteinander haben wir Terror gemacht“

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2018

Im Juli 2016 tötet der Schüler David S. neun Menschen in einem Münchner Einkaufszentrum - Terrorangst brach aber auch in der Innenstadt aus. Warum? Eine Doku sucht Antworten. mehr...

Angriff auf Highschool in Texas: Der Täter rief noch „Überraschung“

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2018

Es ist wieder passiert: In Texas hat ein 17 Jahre alter Schüler an einer Highschool neun Mitschüler und einen Lehrer erschossen. Was steckt hinter der grausamen Tat? mehr...

Julian Edelman: NFL-Star soll Schießerei an US-Schule verhindert haben

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2018

US-Football-Star Julian Edelman hat womöglich ein US-Schulmassaker abgewendet. Die Polizei nahm laut einem Zeitungsbericht einen 14-Jährigen nach einem Hinweis des NFL-Profis fest. mehr...

USA: Diese Kinder

DER SPIEGEL - 03.03.2018

In nur zwei Wochen wurden Schüler aus Parkland, Florida, zu Ikonen der Antiwaffenbewegung. Sie könnten erreichen, woran viele scheiterten: strengere Waffengesetze. mehr...

Trump zu Massaker in Parkland: „Ich wäre reingerannt, auch ohne Waffe“

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2018

Das Schulmassaker in Parkland bewegt die USA - auch weil ein bewaffneter Hilfssheriff nicht eingriff. Präsident Trump verhöhnt den Mann und sagt, was er getan hätte. mehr...

David Hogg: Parkland-Überlebender bedankt sich bei Ver­schwörungs­theo­retikern

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2018

Er hat das Schulmassaker in Parkland überlebt und fordert schärfere Waffengesetze. Nun hat David Hogg auf Verschwörungstheorien im Netz reagiert - weil sie beste Werbung für sein Anliegen seien. mehr...

Nach Massaker in Parkland: Überlebende kehren an ihre Schule zurück

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2018

Erstmals seit dem Massaker mit 17 Toten hat die Marjory Stoneman Douglas High School wieder geöffnet. Schüler berichten von Szenen zwischen Furcht und Freude. Oprah Winfrey lobt sie als „Kämpfer des Lichts“. mehr...